Wir haben die über 30 Laptops in unserem Gaming Laptop Test 2020 untersucht und die 3 besten Testsieger ausgewählt. Das beste Gaming-Notebook war das Asus ROG Zephyrus S GX701, ein erstaunliches Gaming-Notebook mit Grafikleistung auf Desktop-Niveau und ausgezeichneter Kühlung.

Gaming Laptop Test: 2020 Testsieger

Testsieger: Asus ROG Zephyrus S GX701

Das Beste, was man für Geld kaufen kann, das dünnste Notebook der Welt mit einem eingebauten RTX 2080, der neuesten Intel-CPU und einem 144Hz-Display macht das GX701 zu unserer ersten Wahl.

Aufgrund von Einschränkungen bei der Kühlung der Hardware muss man sich in der Regel zwischen dünn und weniger leistungsstark oder dick und leistungsfähiger entscheiden. Der Asus ROG Zephyrus öffnet sich leicht, wenn man den Deckel aufklappt… Das Öffnen des Laptops im Betrieb ermöglicht einen massiv erhöhten Luftstrom und kein Zurückdrosseln im Spiel (ein häufiges Problem). Nun, ich weiß, was Sie denken, “er öffnet sich” klingt, als könnte er brechen, aber der Mechanismus wurde gut konstruiert, er ist solide. Mit diesem Design hat Asus es uns ermöglicht, das Beste aus beiden Welten zu haben.

Gaming Laptop Test: Bester 13 Zoll

Testsieger: Razer Blade Elite

Die Razer Blade Elite ist ein tragbares High-End-Gerät, das Ihren Desktop ersetzen kann. Wir empfehlen die Razer Blade Elite sehr, wenn Sie nach einem soliden Metallgehäuse suchen. Der Preis ist hoch, aber Sie erhalten die Bauqualität des MacBook Pro.

Mit der Einführung des Razer Blade Pro haben wir nun einen echten Desktop-Ersatz. Alles in einem mobilen, leichten und dünnen Gehäuse mit einem gut gemachten Metallgehäuse.

Die Razer Blade Elite wird mit einer freigeschalteten i7 geliefert, die eine Übertaktung ermöglicht. Die i7-CPU in Verbindung mit der Nvidia GTX 1080-Grafikkarte macht die Razer Blade Elite zu einem überlegenen Gerät mit genügend Leistung, um einen High-End-Desktop-PC zu ersetzen. Für andere Produkte in diesem Preissegment sehen Sie sich unsere besten Gaming-Notebooks unter 1000 Euro an (Update 2020).

Gaming Notebook Test: Bester Thin

Testsieger: MSI GS​​​​65 Stealth

Der GS65 ist dünn, schlank und gut verarbeitet. Wenn Sie nach einem subtilen Notebook suchen, das in hohem Maße tragbar ist, dann greifen Sie zum GS65 von MSI.

Mit einem 6-Kern Intel Coffee Lake i7 08750H-Prozessor der 8. Generation packt der MSI GS65 einen ganzen Stapel Leistung in ein dünnes Gehäuse. Auf der Grafikseite verwendet der MSI GS65 eine Nvidia GeForce GTX Max-Q 1070-GPU, wobei diese etwas weniger Leistung als der Asus ROG Zephyrus GX501 hat. Das MSI GS65 hat immer noch genug Leistung für die meisten aktuellen Spiele von heute. Das GS65 verfügt auch über einen 144hz-Bildschirm, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für FPS-Gamer macht.

Bester 17-Zoll Gaming Notebook im Test

Testsieger: Alienware 17 R5

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten, zuverlässigen, kampferprobten 17-Zoll-Formfaktor sind, dann ist das Alienware 17 R4 definitiv eine Kaufempfehlung.

Das Alienware 17 R4 ist eher ein Desktop-Ersatz, der auch einfach abgeholt und woanders hingebracht werden kann. Wenn Sie Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen 17 Zoll, empfehlen wir Ihnen das Alienware 17 R4. Es wird aufgrund seiner hohen Leistung und seines beeindruckenden Erscheinungsbildes mit dezenter, aber anpassbarer LED-Beleuchtung (mit der Möglichkeit, diese zu deaktivieren) als das “prächtige Monster” charakterisiert. All dies zu einem sehr erschwinglichen Preis, wenn man die Qualität von Konstruktion und Technik des R4 berücksichtigt.

Gaming Laptop Test: Bester Razer-Laptop

Testsieger: Razer Blade 15

Die Razer Blade ist eine 15 ist ein sehr tragbares Gerät für Spieler, das wie ein Panzer gebaut ist! Wenn Sie etwas suchen, das einem MacBook Pro ähnelt, dann haben Sie es gerade gefunden!

Auch wenn die neue Version dieses Notizbuches länger haltbar und stärker zu sein scheint als die des Vorjahres, wäre es doch schön, wenn mehr originelle Funktionen eingebaut würden. Wenn Sie nach einem Metallgehäuse suchen, ist die Razer Blade eine gute Wahl. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, würden wir uns stattdessen das Alienware 13 R13 ansehen.

Einkaufsführer, Was man bei einem Gaming-Laptop beachten sollte

Wenn es Zeit für ein neues Gaming-Notebook ist, kann es schwierig sein, genau zu bestimmen, wonach man suchen muss. Der folgende Leitfaden für Käufer wird Ihr Einkaufserlebnis vereinfachen und erleichtern. Nicht alle Produkte sind gleich, und wenn Gaming Ihr Ziel ist, muss ein Computer bestimmte Dinge haben, um eine großartige, einfache und qualitativ hochwertige visuelle Anzeige und Leistung zu bieten.

Auch wenn Desktops eine optimale Leistung bieten, werden Laptops aufgrund ihrer Tragbarkeit und Platzeffizienz bevorzugt. Die Vorteile eines Laptops sind jedoch nichts, wenn er nicht mit der richtigen Hardware ausgestattet ist, die die meisten Spiele in der heutigen Zeit benötigen. Abgesehen von den Kosten machen die folgenden Teile einen normalen Laptop zu einem Spiele-Tier, Sie müssen jeder Komponente genau aufpassen, bevor Sie investieren!

Akkulaufzeit

Erwarten Sie nicht zu viel in Bezug auf die Batterieleistung. Die Verwendung von Spielhardware, vom Start bis zum Ende, führt zu stromfressenden Komponenten, die die Akkulaufzeit ziemlich schnell verkürzen werden. Der Energiesparmodus und die Verwendung der Intel-Grafikkarte, wenn Sie nicht in einem Spiel sind, helfen Ihnen massiv.

Ein Gerät zu finden, das mit einer einzigen Ladung und den höchsten Einstellungen zwei bis drei Stunden lang halten kann, wird das Beste sein, was man sich mit der heutigen Akkutechnologie erhoffen kann. Es sollte beachtet werden, dass die meisten Spieler normalerweise spielen, wenn sie an das Stromnetz angeschlossen sind, und nicht erwarten, dass sie länger als etwa eine Stunde weit von einer Steckdose entfernt spielen.

Tragbarkeit

Der Grad der Tragbarkeit hängt ganz von der Masse und dem Gewicht ab, sowie davon, wie viel Sie für Ihre Reise planen.

Minimale Tragbarkeit: Wenn Sie nach minimaler Tragbarkeit suchen, d.h. Ihr Gaming-Notebook wird höchstwahrscheinlich zu Hause auf Ihrem Schreibtisch stehen, können Sie sich nach einem System mit einem 17- oder 18-Zoll-Display umsehen. Größere Laptops bedeuten in der Regel auch bessere, schnellere und leistungsfähigere Komponenten. Auf der anderen Seite bedeutet es aber auch, dass es schwer ist und nur kurze Zeit ohne Stecker verwendet werden kann. Eine Tasche zu finden, in die ein 17-18-Zoll-Bildschirm passt, kann ein Problem sein.

Mittlere Tragbarkeit: Dies ist der perfekte Ausgleich für diejenigen, die ihren Laptop oft, aber nicht jeden Tag des Jahres mitnehmen werden. Ein 15-Zoll-Notebook wiegt zwischen 4,3 und 7,2 Pfund und kann mit einer Ladung bei leichtem Spiel durchschnittlich 5 Stunden halten. Sie werden ein wenig Leistung für eine bessere Tragbarkeit opfern, aber für die meisten ist es eine ausgewogene Wahl.

Optimale Tragbarkeit: Computer mit 13- oder 14-Zoll-Bildschirmen sind für ständige Bewegung gebaut. Die Größe ist perfekt für alle Taschen und sie wiegen weniger als größere Laptops. Allerdings sind sie nicht die leistungsstärksten Notebooks, und die kleinen Displays bieten den meisten Spielen keine visuelle Größe. Sie haben die höchste durchschnittliche Akkulaufzeit und eignen sich gut für weniger Hardware verbrauchende Spiele.

CPU UND ARBEITSSPEICHER

Die CPU und der RAM-Speicher übernehmen alles, was nicht mit der Grafikverwaltung zu tun hat. Was die CPU betrifft, so tobt der Krieg zwischen AMD und Intel. Wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass Intel unsere Wahl aus den beiden ist. Je später die Generation von Intel, desto besser.

Als allgemeine Regel gilt: Wählen Sie nicht unter einem Core i5-Prozessor, und im Jahr 2020 empfehlen wir eine i7-CPU. Die Empfehlung lautet: Intel-Core-Prozessoren der 8. Generation und höher. Die neueste verfügbare Intel-Generation liegt bei 8 mit ihrer Coffee Lake-Serie. Auch bei Spielen, die die CPU und den Grafikprozessor nutzen, wie z.B. die Battlefield-Serie, wird Ihnen der Quad-Core helfen.

RAM ist in der Regel eine aufrüstbare Komponente, die von den meisten Herstellern beim Kauf oft sehr teuer ist. Für 2020 empfehlen wir ein Minimum von 8 GB und den Kauf von 16 GB RAM. Im Allgemeinen sind mehr als 16 GB RAM für Spiele überdimensioniert, aber für andere Aufgaben wie das Bearbeiten oder Ausführen von virtuellen Maschinen könnten Sie ein Upgrade auf 32 GB in Betracht ziehen.

GPU (Grafikkarte)

Der Krieg zwischen AMD und NVIDIA dauert noch immer an, und immer mehr Spieler entscheiden sich für NVIDIA (go team green!?). Es gibt eine große Auswahl an Karten, und Nvidias RTX-Serie hat noch nicht den Weg in die Laptops gefunden (also vorerst kein Ray Tracing). Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie sich mindestens eine NVIDIA GeForce GTX 1060 als absolutes Minimum zulegen, idealerweise mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070. Echte Gamer, die die beste Grafikkarte wollen, sollten sich nach einer GTX 1080 umsehen, die mit Virtual Reality (VR) und AAA-Spielen problemlos umgehen kann.

Tastatur/Trackpad

Ihre Tastatur sollte zumindest für einen längeren Zeitraum bequem zu bedienen sein. Alle Extras, wie z.B. mechanisch gestyltes Drücken, programmierbare Tasten und eine mehrfarbige RGB-Hintergrundbeleuchtung, sind ein Plus, das allein von den Vorlieben abhängt.

Haushalt

Man bekommt, wofür man bezahlt. Ihr Budget entscheidet letztlich darüber, wie viel Leistung, Qualität und Performance Sie erhalten. Jedes der oben besprochenen Produkte kann die neuesten AAA-Titel abspielen, und mit dreitausend Dollar + erhalten Sie hochwertige Hardware und eine Reihe von anpassbaren Funktionen.

Spiel-Laptop vs. Desktop

Ein ständiger Gedanke im Kopf der Spieler ist: “Lohnen sich Gaming-Notebooks? Bei einer so vielfältigen Vielfalt von Produkten auf dem Markt und ständig neu auftauchenden Produkten ist es schwierig herauszufinden, ob sich diese oft teuren Computer lohnen. Wenn Sie im Zweifel sind, finden Sie hier ein paar Schlüsselkomponenten, die Sie bei Ihrer Suche nach dem perfekten Laptop berücksichtigen sollten.

Obwohl Desktop-Systeme im Allgemeinen über stärkere Fähigkeiten verfügen, fehlt ihnen die Tragbarkeit. Allerdings werden Desktop-Prozessoren immer schneller sein, aber es ist möglich, schnelle Mobil-Chips und GPUs der modernen Generation zu finden. Und auch wenn die neueste Technologie in der Regel zuerst für den Desktop veröffentlicht wird, gibt es großartige Optionen mit unglaublichen mobilen CPUs, so dass Sie sich nicht mit suboptimaler Grafik zufrieden geben müssen.

Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden bei der Beurteilung des Marktes für die besten billigen Gaming-Notebooks, die 2020 zu bieten hat, nützlich fanden.